ein neues entwerfen
Linie erkennbar
Mobilteile, die liefern.

ZUSAMMENFASSUNG DER SCHWEIZER SINNE

Scope Design arbeitete für Schweizer Sinn zu neuen Fernbedienungen für ihre Betten und als Projektmanager war für alle Teile dieses Projekts verantwortlich. Zum Beispiel wuchs der Einfluss von Swiss Sense auf das (End-) Ergebnis und die Kosten runter. Das Ergebnis ist eine komplette Reihe intelligenter, moderner und eleganter Fernbedienungen, mit denen Swiss Sense auftreten kann.

Design Brief

Swiss Sense arbeitete zuvor mit Scope Design an der Realisierung eines neue Reihe von Mobilteilen für alle elektrischen Bettgestelle. Aufgrund dieser Erfahrung wandte sich Swiss Sense erneut an Scope.

DIE VORGEHENSWEISE VON DEM PROJEKT

Die Anfrage von Swiss Sense nach einem neue Fernbedienung Für ihre Betten hat sich Scope Design im Verlauf dieses Projekts zu einem interessanten entwickelt vollständiger Business Case. In diesem Projekt kümmerte sich Scope um das gesamte Projektmanagement und konnte so eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen der Realisierung der gesamten Elektronik, der Software und der Entwicklung des Gehäuses erreichen. Und damit die Verantwortung für die Entwicklung des Wohnraums, die Benutzeroberfläche und die Software und Elektronik bei Scope in Zusammenarbeit mit Betronic.

UNTERNEHMEN FALL

Während der Analyse Scope schlug vor, eine Fernbedienung zu entwickeln, die mit Motoren von funktionieren könnte mehrere MotorenlieferantenDies gibt Swiss Sense die Kontrolle über diesen Kontaktpunkt beim Kunden, unabhängig vom Lieferanten, der normalerweise eine zum Motor passende Fernbedienung geliefert hat. Gleichzeitig bedeutete die Verringerung der Abhängigkeit vom Motorenlieferanten für Swiss Sense mehr Gestaltungsfreiheit und mehr Einfluss auf das Design der Fernbedienungen.

DAS SAMMLUNG

Scope hat letztendlich nicht eine Fernbedienung, sondern eine Sammlung von Fernbedienungen entwickelt, mit denen alle elektrische Bettgestelle kann von Swiss Sense aus betrieben werden. Die Sammlung besteht aus einem Grundprodukt für den Betrieb der Elektrik High-Low-Funktion, erweitert um eine Version, mit der Sie auch einen elektrischen TV-Lift im Trittbrett bedienen können. Zusätzliche Funktionen sind in der flexiblen Touchscreen-Oberfläche enthalten. Funktionen wie Orientierungsbeleuchtung, Massageeinstellungen und Umschalten der Beleuchtung im Schlafzimmer. Und diese Funktionen sind durch Berührungsempfindlicher Bildschirm weiter ausbauen.

PRODUKT DESIGN

Scope hat erfunden, wie wir das verwenden Flexibilität der Sammlung mit einem Minimum an Teilen und wie man schnelle Montage ist erreichbar. Swiss Sense erreicht dies die niedrigstmöglichen Kosten pro Produkt.

BENUTZER INTERAKTION

Die Benutzererfahrung der Fernbedienungen besteht sowohl aus mechanischen Tasten als auch aus Touchscreen-Oberfläche. Die Symbole auf den Tasten leuchten bei Berührung, damit die Bedienung auch im Dunkeln einfach ist. Der Effekt davon wurde von Scope mit ausgearbeitet Lichtleiter und durch Lasern der Symbole nach dem Streichen des Gehäuses. Der Sensor für den Touchscreen ist an einem spritzgegossenen konvexen Kunststofffenster angebracht 'gebunden'Dadurch kann sich das Fenster mit dem Design bewegen.

BENUTZER Erfahrung

Aus diesem Grund konnten wir einen finden elegante Designsprache was am besten beschrieben werden kann als modern, kompakt und angemessen in einem Schlafzimmer. Da die Tasten bei Berührung leuchten, können Sie die Fernbedienungen auch im Dunkeln gut bedienen. Die Fernbedienung fühlt sich wie eine an solide und ausgereiftes Produkt, teilweise weil sich die Batterieplatzierung verbessert hat. Die Batterien sind leicht zugänglich und austauschbar Gleichzeitig bleibt die Abdeckung an Ort und Stelle, wenn die Fernbedienung unerwartet auf den Boden fällt.

WELCHE FERNBEDIENUNG GEHÖRT MIR?

Es ist ein schönes Detail Stoffetikett das ist auf der Fernbedienung, auf der Sie angeben können, von welcher Tochtermarke und Produktgruppe von Swiss Sense ist diese Fernbedienung. Aufgrund der zweifarbigen Version kann das Etikett leicht umgedreht werden, so dass zwischen den „Bettbesitzern“ keine Verwirrung darüber besteht, wem die Fernbedienung gehört.

PRODUKT ANLEITUNGEN

Neben dem Produkt hat Scope auch die Bedienungsanleitung für die Fernbedienung als komplette konzipiert Ende zu Ende Erfahrung.