ein kluger und
effektiver Weg zu
Überwache dein Baby.

Zusammenfassung der Babyphone Tigex

Tigex , ein französischer Hersteller von Babyartikeln, bat Scope, einen neuen Look für ein vorhandenes Babyphone zu kreieren. Scope startete diesen Prozess mit einer Untersuchung der Markttrends im Bereich Heimtextilien, Unterhaltungselektronik und Babyprodukte. Durch die Integration separater Teile könnte die gesamte Vorderseite des Babyphone mit einem Lochmuster versehen werden. Dies unterstützte die Lautsprecherfunktion und verlieh dem Babyphone ein ruhiges, zeitgemäßes Aussehen .  

Design Brief

Tigex , ein französischer Hersteller von Babyartikeln, bat Scope, einen neuen Look für ein vorhandenes Babyphone zu kreieren. Tigex suchte nach einem ruhigeren und zeitgemäßeren Look, der auffallender und auf dem Markt einzigartiger war . Mit nur die Möglichkeit , Änderungen an der Front von außen zu machen, hatte in der Erscheinung dieses Produkt eine maximale Wirkung zu erzielen. Eine Herausforderung, die Scope annehmen wollte!  

Der Ansatz des Projekts

Scope startete diesen Prozess mit einer Untersuchung der Markttrends im Bereich Heimtextilien, Unterhaltungselektronik und Babyprodukte. In Zusammenarbeit mit dem Elektronikhersteller Alecto suchte Scope nach Möglichkeiten, dem neuen Babyphone ein modernes , erkennbares und unverwechselbares Aussehen zu verleihen.  

DAS DESIGN ERGEBNIS

In dem vorhandenen Produkt hatte jede Komponente, wie z. B. die Lichter und Lautsprecher, ihren eigenen Platz. Durch die Integration zusammen all diese Komponenten, könnte die gesamte Vorderseite des Baby - Monitor mit einem Muster von Löchern versehen sein. Dies sorgte für ein ruhiges , zeitgemäßes Aussehen und ein erkennbares Erscheinungsbild. Das Lochmuster fungiert auch als Lautsprecher, wodurch das Design sofort funktionsfähig wird .  

Das neue Babyphone wurde gut aufgenommen auf Französisch Markt und also ein erfolgreicher Beispiel für international Zusammenarbeit.